Sonntag, 8. September 2013

Eine Operatin...

...ist immer eine heikle Sache

Hallo liebes Leserlein

Meine Arbeitskollegin erkrankte leider an Brustkrebs. 
Jedoch, durch die wirklich frühzeitige Erkennung, konnte sie erfolgreich operiert werden.
Mittlerweile ist die Bestrahlung um und es geht ihr, den Umständen entsprechend, wieder gut.
Da auch die Kollegen im Geschäft immer in Gedanken bei ihr waren, wollten wir sie das auch wissen lassen.



Sie hat sich sehr darüber gefreut.
"Die Karte steht auf meinem Sideboard und jedesmal, wenn es mir schlecht geht, schaue ich darauf und fühle mich gleich besser!" sagt sie oft zu mir.
Ich freue mich, dass sie soweit wohlauf ist und wir ihr damit eine Freude machen konnte.

Liebe Grüße
Tina